Aktuelle Nachrichten aus der WR

Aktuelle Nachrichten, Sport und Kultur aus Westfalen.
Aktuelle Nachrichten aus der WR
  1. Parookaville: Tanzen, chillen, leben in der Festival-Stadt Parookaville
    Parookaville, die größte Stadt im Kreis Kleve, öffnet Tore und zehn Bühnen für Bürger auf Zeit. Donnerstag ist der Anreisetag mit Staugefahr.
  2. Straßenbau: Planmäßige Asphaltierung des Weges Unterm Stillenberg
    Wirtschaftsweg noch bis Ende der Woche für Autos, Radfahrer und Fußgänger voll gesperrt. Warum der Asphalt auch Inlineskate-Fahrer freuen wird.
  3. Lokales: Eine Blamage
    Nein, das Haus III der Gesamtschule ist nicht der BER. Aber eine Verzögerung von drei Wochen und happige Preissprünge – da sind die kritischen Fragen der FDP mehr als angebracht. Warum muss so etwas immer wieder passieren? Blamabel ist das, aber keine Katastrophe. So sollen die Jugendlichen nicht in Container gesteckt werden – auch, weil das für drei Wochen nicht lohnt. Hoffen wir, dass es nicht mehr wird. Ansonsten bleibt die Frage, wie man als Schulplaner beim Treppenhaus das Geländer vergessen kann. Am Rande: Schulleiter Ralf Goldschmidt hatte gegen einige Lehrer auf die pünktliche Fertigstellung gewettet. Auch das wird teuer.
  4. Hintergrund: Hagen gilt als Hauptstadt der Freeway Riders
    Hagen galt lange als Hauptstadt der Freeway Riders, doch jetzt wollen sich auch die Bandidos etablieren.
  5. Lions: Benefizkonzert mit über 100 Musikern an der Diemelmauer
    Der neue Präsident des Lionsclubs Marsberg, Joachim Leidinger, stellt im Interview den Service-Club und seine Aktivitäten vor.
  6. Natur: Projekttag in Assinghausen im Zeichen der Bienen
    Imker stellt Bienenstock-Schaukasten im Kindergarten Assinghausen auf und gibt Mädchen und Jungen Einblick in Welt von Maja.
  7. Gericht: Nach Drogendeal mit zehn Zentimeter langer Klinge attackiert
    Opfer konnte Marihuana nicht bezahlen. 15 Zentimeter lange Schnittwunde nach Angriff. Geschädigter bleibt Verhandlung fern. Wie es weitergeht.
  8. Bustour: „Wie Kaffeefahrt, nur ohne über’n Tisch gezogen zu werden“
    Der „80-Euro-Waldi“ freut sich auf die Iserlohner und Hemeraner, die mit dem IKZ-Bus am 28. Juli in die Eifel kommen. Noch gibt es Karten.
  9. Musik: Heimat ist kein Kampfbegriff
    Kristine Larissa Funkhauser und Ismail Seyhan wissen als Ehepaar und Musiker, dass sich Integration und Identität nicht gegenseitig ausschließen.
  10. Schüler-Austausch: Nelson-Mandela-Schule plant Schüler-Austausch mit Afrika
    Nelson-Mandela-Schule kooperiert mit Einrichtung in Kapstadt. Beim Fest steht der Namensgeber im Jahr seines 100. Geburtstages im Mittelpunkt.