Büchereiteam Halberbracht freut sich über steigende Besucherzahlen

Lokalplus vom 17.09.2018

 

Büchereiteam Halberbracht freut sich über steigende Besucherzahlen
Foto: privat
 
Anfang des Jahres wurde der Büchereiraum, der sich im Gebäude des Halberbrachter Kindergartens befindet, komplett neu strukturiert. Es wurden Regale umgestellt, viele alte Bücher aussortiert, der Bestand wurde komplett EDV-mäßig erfasst, jedes Buch erhielt einen Barcode, jeder Leser ein eigenes Benutzerkonto. Es wurden neue Hinweisschilder angebracht.
Auch die Büchereizeiten wurden ausgeweitet, sodass nun jeden Dienstag während der Öffnungszeiten von 17.30 bis 18.30 Uhr auch eine Spielestunde für Kinder ab sechs Jahren stattfindet. Gerne treffen sich dort jede Woche viele Kinder aus Halberbracht und probieren die Spiele aus, die anschließend auch kostenlos ausgeliehen werden können.
Seit den Sommerferien gibt es einen neuen Elterntreff an jedem zweiten Mittwochmorgen im Monat. Dort kann in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Keksen geplaudert und in den Büchern geschmökert werden.
 
 
Durch die neuen Aktionen ist die Stammleserschaft schon erheblich gewachsen, „es wäre aber sehr schön, wenn sich die Bücherei in Halberbracht weiter als Treffpunkt etablieren könnte“, wünscht sich das Team. Das Angebot an Büchern, Hörbüchern und Spielen für Jung und Alt ist umfangreich und aktuell und wird jedes Jahr durch Neuanschaffungen erweitert. Kundenwünsche werden dabei gerne aufgenommen. Die Ausleihe der Medien ist kostenlos.
Seit diesem Jahr arbeitet das Halberbrachter Büchereiteam eng mit der Büchereifachstelle in Paderborn zusammen. Dort werden in regelmäßigen Abständen Blockbestände ausgeliehen, um das Büchereiangebot noch vielfältiger zu gestalten. So gab es bisher schon eine Krimi- und Thrillerausstellung, eine Ausstellung zum Thema „Familien aufgepasst!“ mit Pappbilderbüchern, Kinder- und Sachbüchern rund um die Familienliteratur. Momentan gibt es englischsprachige Bücher, angefangen bei Junglebook über Mr. Bean bis zu Krimis und Liebesromanen auf Englisch. Bald auch Fantasy Der Halberbrachter Kindergarten freut sich aktuell über viele Bücher und Medien zum Thema „Grünzeug“. Und in Kürze wird ein ganz neuer Themenbereich für hoffentlich neue Büchereigänger sorgen: Fantasy. Unter anderem werden alle Bücher und DVD’s der Game of Thrones-Staffeln vorrätig sein.
Das Büchereiteam besteht momentan aus neun ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und einem Mitarbeiter, im Alter von 13 bis 77 Jahren. Wer auch Lust hat, in der Bücherei mitzuhelfen, ist jederzeit willkommen. Besonders für die Spielestunde am Dienstag könnte Verstärkung gebraucht werden. Einfach mal während den Öffnungszeiten dienstags von 17.30 bis 18.30 Uhr und donnerstags von 15.45 bis 16.30 Uhr vorbeischauen.
(LP)